Was ist das Besondere?

Erlebnisorientierte Trainingsmethoden schaffen die Voraussetzung für tatsächliche und anhaltende Veränderung.

Wir erreichen dadurch eine enorme Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Trainingsinhalte. Im Gegensatz zu den oft erlebten „Strohfeuern“, die durch klassische Seminare oder Events entzündet werden, geht es hier darum, zielführende Gewohnheiten für mehr Erfolg als Mensch, als Teammitglied oder als Führungskraft zu entwickeln.

Sie lernen

neue und sicherlich auch ungewohnte Methoden kennen, die Ihren persönlichen Werkzeugkoffer bereichern und füllen.

Damit können Sie ihre Trainings noch effektiver und wirkungsvoller gestalten. Weiter geht es mit Fachwissen zu Outdoor- und Erlebnistrainings. Danach steigen wir in die praktische Umsetzung im Training und die zielführende Reflexion der Erlebnisse ein.

Dann heißt es üben, üben, üben. Nur durch das praktische Tun entwickeln Sie die spielerische Flexibilität und Kompetenz, die es in unseren Trainings braucht. Am besten  Sie nutzten dazu unser Angebot zur Hospitation in „realen Trainings“.

Die Ausbildung für Sie…

gliedert sich in 7 Module. Wir starten bei „Ihnen selbst“.

Als Teil einer Ausbildungsgruppe erleben Sie die Wirkung und die Effekte unserer Trainingsmethoden. Ihre „Trainerpersönlichkeit“, Ihr Selbstverständnis als Trainer und Ihre „runde Persönlichkeit“ stehen als nächstes im Fokus.

Weiter geht es mit Fachwissen zu Outdoor- und Erlebnistrainings. Danach steigen wir in die praktische Umsetzung im Training und die zielführende Reflexion der Erlebnisse ein. Unsere umfangreichen Hospitationsmöglichkeiten bieten Dir die Plattform, um Schritt für Schritt die nötige Sicherheit als Trainer zu erlangen.

Modul Erleben

Sie können in anderen nur entzünden, was in Ihnen brennt!

Das erlebnisorientierte Training lebt von intensiven und selbst gemachten Erfahrungen, die den Transfer vom verstandesmäßigen Verstehen zur praktischen Umsetzung herstellen.

Durch das persönliche Erleben wird die Theorie zur Wirklichkeit. Die faszinierende, motivierende und positive Wirkung unserer praxisorientierten Trainingsmethoden wird hier vom künftigen Trainer als Teil der Gruppe erlebt. Dadurch wissen Sie später wovon Sie redest und Sie können die Wirkung ihrer späteren Arbeit an Ihnen selbst erfahren.

Ein erster wichtiger Schritt Deiner Ausbildung durch „learning by doing“.

Zeitrahmen: Do. 9:00 Uhr – Sa. 15:30 Uhr

Modul Fachkompetenz

Das erlebnisorientierte Training und Coaching lebt von praktischen Übungen.

Anders als beim theoretischen Frontalunterricht mit Powerpoint-Vorträgen werden Sie an der Wirksamkeit und Umsetzbarkeit Ihrer vorgeschlagenen Methoden gemessen.

In diesem Modul lernen Sie praktisches Handwerkszeug, das für interaktive Lernmethoden unerlässlich ist. Vom einfachen Knoten zur sicheren Befestigung eines Seils, über den Einsatz von methodischen Hilfsmitteln, bis hin zur praktischen Umsetzung anspruchsvolle Teamprojekte (z.B. Brückenbau) reicht die Palette der Inhalte.

Zeitrahmen: Do. 9:00 Uhr – Sa. 15:30 Uhr

Modul Umsetzung

Gelerntes praktisch anwenden.

Nachdem Sie nun eine Menge Fachwissen und Grundlagen für erlebnisorientierte Teambuilding und Leadership Trainings gesammelt haben, geht es nun darum, dieses Wissen in Form von synergetisch aufgebauten Trainingskonzepten anzuwenden.

In diesem Modul erhalten Sie Einblick in unsere „Schatzkammer“. Sie blicken hinter die Kulissen und verstehen den Aufbau der Trainings. Viele praktisch erprobte und ausgereifte Teambuilding Programme warten hier darauf, ihr Wissen und ihre Erfahrung methodisch und strategisch zu bereichern.

Zeitrahmen: Do. 9:00 Uhr – Sa. 15:30 Uhr

Modul Persönlichkeit

In diesem Modul geht es nur um Sie.

Sie erkennen die Bedeutung ihrer persönlichen Wirkung im Umgang mit Menschen. Sie lernen das Coaching mit den s.e.i.® Methoden der Positiv Factory. Der Mensch und sein Potenzial stehen hier im Mittelpunkt.

Sie verstehen den tiefen Sinn und die kraftvollen Ressourcen die Sie aus ihrer Vergangenheit gewinnen können. Sie erhalten eine klare Standortbestimmung und Sie richten Sie umfassend auf ihren künftigen Weg aus. Sie erlebst völlig neue Möglichkeiten der empathischen Argumentation. Sie lernen Methoden und die Fähigkeit auf die Persönlichkeit des Gegenübers einzugehen, gerade in emotionalen Situationen des Teamtrainings.

Zeitrahmen: Mi. 17:00 Uhr – So. 13:30 Uhr

Modul Teamprozesse reflektieren

Den Transfer zum Alltag herstellen.

Die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit erlebnisorientierter Trainingsprogramme hängt nicht nur von der professionellen Durchführung der einzelnen Übungen ab. Vielmehr leben diese Trainings von der Reflexion der gemachten Erfahrungen. Diese werden in Bezug zum realen Leben gesetzt.

Was hat funktioniert – was nicht? Was haben unsere Erlebnisse mit unserem Alltag zu tun? Was können und wollen wir daraus lernen und mitnehmen?

Solche und ähnliche Fragen sind der Schlüssel für eine nachhaltige Wirkung des Trainings. Aber auch die gekonnte Moderation der Gruppe ist elementar dafür, dass jeder Teilnehmer das Richtige und Wichtige für sich mitnehmen kann.

Zeitrahmen: Do. 9:00 Uhr – Sa. 15:30 Uhr

Modul Trainerpraxis

Eigenständig Trainings durchführen. In diesem Modul haben Sie die Gelegenheit, Ihr eigenes oder ein von uns erlerntes Seminarkonzept mit einer „realen Gruppe“ praktisch umzusetzen.

Wenn Sie eine Diplomarbeit ausgearbeitet haben, ist dies die Möglichkeit, ihr Konzept auszugsweise in der Praxis anzuwenden und eine Rückmeldung über die Wirkung zu erhalten.

Zeitrahmen: Do. 9:00 Uhr – Sa. 15:30 Uhr

Modul Erfolgreich starten*

Dieses Modul bietet Ihnen ein effektives Gründercoaching, das Ihnen den Weg in die erfolgreiche Selbständigkeit als Trainer ebnet.

Sie erhalten praktisches Handwerkszeug und eine ganze Menge praktischer Tipps, die Ihnen helfen „die PS auf die Straße zu bringen“. Hier geht es darum, ihre mentale Energie freizusetzen und durch das richtige HANDELN im Alltag Realität werden zu lassen.

Zeitrahmen: 5 bis 7 Tage

*optional zubuchbar

Hospitation

Learning by doing.

Dein Fachwissen ist das Eine – Die Umsetzung in die Praxis jedoch das, worauf es wirklich ankommt. Erfolgreich als Trainer Fuß zu fassen, basiert unter anderem auf Erfahrung und Selbstsicherheit. Beides lässt sich durch möglichst viele persönlich miterlebte und durchgeführte Trainings erreichen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit bei realen Kundenprojekten mitzuwirken und Sie aktiv zu beteiligen. So erleben Sie live, was wir in den Modulen vermitteln und bekommen den nötigen Praxisbezug. Diese Verbindung von Theorie und Praxis stärkt ihre Trainerpersönlichkeit und macht Sie Schritt für Schritt selbstsicherer.

Indem Sie unterschiedliche Trainer in unterschiedlichen Facetten kennen lernen, erkennen Sie für sich selbst, was zu Ihnen passt und wie Sie Ihren Trainings ihre persönliche Note gibst.

Supervision

Uns ist es wichtig, mit Ihnen in Verbindung zu bleiben und Sie auf ihrem Weg zum aktiven Trainerdasein zu begleiten.

Zwischen den Modulen unterstützen wir Sie mit Betreuung durch die Ausbildungsleitung. Dadurch erhalten Sie eine kontinuierliche Standortbestimmung in der Ausbildung.

Die persönliche Rückmeldung darüber, was schon funktioniert und wo wir noch Wachstumspotenzial sehen, gibt Ihnen punktgenaue Hilfestellung und ermöglicht ein schnelles Vorwärtskommen in ihrer Trainerlaufbahn.

Wir helfen Ihnen, ihre persönliche Vision zu schärfen und somit das Fundament für Ihr persönliches Trainerdasein zu festigen. Zu wissen wo Sie hin wollen, schafft die Klarheit, um auch dort anzukommen. Unsere auf ihren Weg abgestimmte Begleitung unterstützt Sie wirkungsvoll dabei.

Sie sind uns bis hier gefolgt,

das zeigt uns, dass das Thema sie interessiert. Jetzt heißt es dranbleiben und umsetzen – nur so entsteht eine neue Realität …

Direkt Kontakt:

info@easi-teamtraining.de
Tel +49 7333 2093000

Firma

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Ihre Nachricht